Eigener Blog kostenlos erstellen - 7 Tools im Vergleich

06.07.2018

Hallo, ich habe Heute 7 Tools zur Erstellung von Blogs verglichen.

Jedes Tool bekommt in jeder Kategorie eine Anzahl Punkte, maximal zehn.

Den Preis habe ich einfach mit ungefähren antworten bewertet, weil er je nach Paket unterschiedlich und schwer zu bewerten ist.

Wordpress 26 / 30


Funktionen: 10 / 10 Einige Funktionen aber Millionen von Plugins

Design-vorlagen: 9 / 10 Sehr viele. Wie schön sie sind ist verschieden.

Einfach (für Anfänger): 7 / 10 Eher einfach

Preis: Eher Billig


30 % aller Webseiten wurden mit Wordpress erstellt - zurecht gerade wegen den vielen Plugins ist Wordpress zu empfehlen.


Wix 22 / 30


Funktionen: 7 / 10 eher viele

Design-vorlagen: 7 / 10 Sehr viele, die meisten aber nicht besonders schön.

Einfach (für Anfänger): 8 / 10 Einfach

Preis: Eher Billig


Jimdo 23.5 / 30


Funktionen: 7.5 / 10 Nicht wenig

Design-vorlagen: 7 / 10 Einige, aber sehr minimalistisch.

Einfach (für Anfänger): 9 / 10 Sehr einfach

Preis: Eher teuer


Eine hohe Aufwertung ist der Kundenservice. Es gibt auf dem Jimdo-Blog Artikel zu jedem Problem und Feature, auch der Support ist sehr nett.


Mozello 21 / 30


Funktionen: 6 / 10 Leider wenig

Design-vorlagen: 7 / 10 Einige, aber auch sehr minimalistisch.

Einfach (für Anfänger): 8 / 10 Eher einfach

Preis: Eher teuer


Die Templates selber sind nicht schön, aber ein Blog-Template sieht sehr gut aus. Leider ist der Support sehr unfreundlich.


Jimdo dolphin 23/ 30

Funktionen: 6 / 10 nicht viele

Design-vorlagen: 7 / 10 Wenig

Einfach (für Anfänger): 10 / 10 Sehr einfach

Preis: Eher teuer


Jimdo Dolphin musst du einige Fragen beantworten, und dann erstellt er eine Webseite für dich.


Simplesite 18 / 30

Funktionen: 4 / 10 Sehr wenig

Design-vorlagen: 4 / 10 Nur 4 (Wix hat zum vergleich 300 +) und keine schöne

Einfach (für Anfänger): 10 / 10 Sehr einfach

Preis: Billig


Hat sehr wenig Funktionen und schlechte Vorlagen, ist sonst aber ähnlich wie Jimdo dolphin.


Webnode 26/ 30


Funktionen: 7 / 10 Nicht sehr viele

Design-vorlagen: 10 / 10 Nicht so viele aber sehr professionelle.

Einfach (für Anfänger): 9 / 10 einfach

Preis: Eher billig


Sehr schöne Templates, ich benutze Webnode für meine Landing pages. Webnode hat außerdem eine grosse Sammlung an kostenlosen Icons. Was mir bei Webnode fehlt sind einfache Dinge wie zum Beispiel Share Buttons - es ist traurig dass ich immer mit einem Tool einen HTML-Code generieren muss wenn ich Share-Buttons will.

FAZIT

Ich finde jeder Baukasten hat seine Vorteile.

Entscheide je nach dem was dir wichtig ist, und dir liegt.

Mir zum Beispiel liegt Wordpress nicht.

Viel Erfolg

Dein Deen

PS: Seit Heute gibt es ein neues eBook wenn man meinen Newsletter Abonniert. Da erfährst du die 13 besten SEO Tipps um bei Google auf Platz #1 zu ranken. Das darfst du auf keinen Fall verpassen ;).

,